3D Sonar - Multibeam- Flächensonar

 

Transportable - schneller Aufbau - einfache Bedienung - hohe Genauigkeit

Das Gewässerpeilsystem wurde für den Flachwasser Einsatz bis 13 Meter Wassertiefe als mobiles System entwickelt. Wesentliche Einsatzgebiete sind die Erfassung von Geländedatenerfassung von Hafenanlagen, Seen, Teichen und Kanälen. Ebenfalls kommt das mobile System während Nassbaggerarbeiten bzw. Unterwasserarbeiten zum Einsatz, um Kontrollpeilungen und Zwischenpeilungen zur Eigenkontrolle durchzuführen.


Durch Laufzeitmessung von Ultraschallimpulsen werden die exakten Höhen des Untergrundes in Verbindung von Positionsdaten durch ein RTK GPS System ermittelt. Die benötigten Korrekturdaten für das GPS System werden durch eine lokale Basisstation oder einen Referenzdienst geliefert.
Alle Messdaten werden in Echtzeit aufgezeichnet und für die spätere Verwendung in Gauß-Krüger Koordinaten Tabelle gespeichert oder können online über eine RS232 Schnittstelle ausgegeben werden.


Für die Planung der Datenerfassung besteht die Möglichkeit eine DXF– Datei für die Visualisierung der Peilfahrt zu importieren.